Hochzeitstorten- die süsse Sünde

Meine lieben Leser, heute schreibe ich über eines meiner Lieblingsthemen: Hochzeitstorten.

Oh wie ich jedes Mal den Moment geniesse, wenn die Torte reingebracht und angeschnitten wird.

Ich glaube das Paar ist jedes Mal stolz, wenn das was sie rausgesucht haben mit schöner Musik angekündigt wird.

Ein kleiner Tipp von mir: lasst die Torte nicht zu spät servieren, gegen Mitternacht hat keiner der Gäste noch grossen Hunger, ausser vielleicht auf salziges, denn durch dass Feiern und das Tanzen, gelüstet es den Körper eher nach etwas deftigem. Unter anderem unterbricht es auch die Partystimmung, die Gäste setzen sich hin und der DJ hat es später wieder schwer die richtige Stimmung zu erzeugen.

Besser ihr lasst sie bei Kaffee und Kuchen mittags anschneiden oder direkt als Dessert nach dem Hauptgang.

Übrigens entstehen auch natürlichere Bilder wenn ihr die Torte bei Helligkeit anschneidet und nicht im Dunkeln 🙂

Was als Geschmacksrichtung ausgesucht wird, liegt ganz bei euch.

Ich habe schon von Schokoladenbomben bis hin zu Naked Cakes alles gesehen.

Die Naked Cakes sind mittlerweile sehr beliebt. Mit frischen Blumen oder Früchten dekoriert ist es auch kein schwerer Nachtisch und auch die Diabetiker unter euren Gästen haben eine Freude daran.

Vielen ist der Fondant zu süss, am besten macht ihr einfach eine Probe bei eurer Tortenfee.

Für den Sommer kann man auch leichtere Torten zaubern und für den Winter darf es auch mal mit mehr Buttercreme sein, die Wahl liegt ganz bei euch.

Viele kombinieren eine kleinere Torte mit Cupcakes. Das ist auch ein wahrer Hingucker! Und die süßen Cupcakes sind mit einem Apps im Mund und schmecken genauso lecker wie ein Stück Torte.

Ich kann euch Kollegen wie: Süss und salzig, Naschwerk und Co., Cakestyling und Mia’s Bakery sehr ans Herz legen.

Sie sind allesamt kompetent und beraten euch gerne, wie viele Stockwerke ihr für wie viele Gäste benötigt. Und natürlich lassen sie euch euch von ihren Leckereien kosten.

Und jetzt dürft ihr zumindest die Bilder der leckeren Torten geniessen.

<3 Julia

 

2016-10-30_0001

 

2016-05-21_0026

Naschwerk und Co Steinbachhof

2016-05-21_00272016-05-21_00362016-09-24_00672016-09-24_00702016-04-21_00032016-04-21_00022016-03-20_00252016-03-20_00242016-03-20_002005Julia Basmann Photography (156 von 523)2016-10-30_00022016-10-30_00032016-10-30_00042016-10-30_0005

Hallo, ich bin Julia
Als detailverliebte Hochzeitsfotografin begleite ich euch an eurem großen Tag. Gemeinsam erschaffen wir Erinnerungen, wenn wir wunderschöne, vergängliche Momente für immer festhalten!
Ratgeber für alle, die heiraten
Ihr habt euch verlobt und möchtet nun euren Tag planen? Perfekt!
Mit diesem Ratgeber bekommt ihr Tipps und Tricks für euren großen Tag und noch mehr!
Hochzeitsfotografin gesucht?
Boudoir-Shooting

Lies hier weiter:

Portraits Stuttgart

Portraits – Marcus

Ja heute seht ihr einen Themenbereich, den man eher selten auf meiner Seite sieht: Männer Portraits. Allerdings muss ich gestehen, es hat unfassbar viel Spass

weiterlesen »

Boudoir Shoot- Jenny

‚Einer meiner schönsten Momente in meinem Leben war das Boudoir Shooting mit der lieben Julia. Muss man für so ein Shooting perfekt sein? Die Antwort

weiterlesen »
Du bist eingeladen!

Trag dich zum Newsletter ein und du bist die Erste die erfährt, wenn es freie Termine für Boudoir und Cover Shoots gibt!